Faq / Meldepflicht: Was mache ich mit den Nachzuchten?

Nachzuchten müssen in regelmäßigen Abständen der zuständigen Behörde angezeigt werden. Beim Verkauf muss dem Käufer ein Herkunftsnachweis unaufgefordert ausgehändigt werden und die Abgabe der Nachzuchten ebenfalls der Behörde angezeigt werden.

Die Führung eines Zuchtbuches ist keine Pflicht, sollte aber im eigenem Interesse in Erwägung gezogen werden.
Ein sehr gutes Freeware Programm dazu ist Z-List von Hannes Beyer. Damit können alle Nachweise automatisch erstellt werden. Download hier

Mehr Infos hier:  Lygodactylus williamsi sind ab sofort meldepflichtig!

Print Friendly, PDF & Email

Posted in: FAQ Lygodactylus williamsi